Wie man Sauerteig Starter macht

Posted on


In diesem wundervollen Film von Joshua Weisman auf Youtube erfahren Sie alles über Sauerteigstarter, einschließlich dessen, was Sauerteigstarter wirklich im Vergleich zu gewöhnlicher Hefe ist und warum Sie ihn in Do-it-yourself-Brot verwenden würden. Grundsätzlich sagt uns Joshua, dass der Sauerteigstarter im Grunde genommen nur ein Treibmittel ist, das nicht mit Hefe verglichen wird, aber der Sauerteigstarter ist in der wilden natürlichen Sorte und nur mit zwei sehr einfachen Substanzen, Mehl und Wasser, konstruiert. Anstatt mit kommerzieller Hefe zu arbeiten, verwenden Sie nur Hefe in wilder Form, die in dem von Ihnen verwendeten Mehl gesammelt wurde. Die Ergebnisse des Brotes, das Sie aus diesem handgemachten Sauerteigstarter herstellen, sind wie die europäischen Brote, die Sie bei vielen Feinschmecker-Fachhändlern sehen.

Komponenten:

Tag 1:

  • 100 Gramm gemahlenes Roggenmehl aus Stein
  • 150 Gramm lauwarmes Wasser (bei etwa 85 ° F)

Arbeitstag 2:

  • Räumen Sie vom ersten Tag an 70% Ihrer Starter-Gesellschaft ab
  • Erhöhen Sie 50 Gramm Roggenmehl auf dem Steinboden
  • 50 Gramm ungebleichtes Zielmehl
  • 115 Gramm lauwarmes Wasser (bei 85 Grad F)

Arbeitstag 3:

  • Wiederholen Sie Arbeitstag 2 für weitere 5 Tage

Anleitung:

Nur eines der wichtigsten Dinge, die Sie in diesem Video-Tutorial für Sauerteig-Starter verstehen werden, ist, dass Sie ungebleichtes Mehl verwenden sollten. Die Bleichmethode tötet das Mehl grundlegend ab und Ihre Starter-Gesellschaft wird sich nicht verbessern. Behalten Sie dies also im Hinterkopf.

Dann werden Sie Schritt für Schritt durch alle Übergänge der 7-Tage-Methode zur Generierung Ihres Sauerteig-Lebensstils geführt. Sie können eine Kultur auch auf unbestimmte Zeit aufrechterhalten, indem Sie sie jeden Tag füttern.

Dies sind alles fantastische Küchenempfehlungen von Joshua und ich freue mich darauf, diese Sauerteig-Starterkultur für einige handgemachte europäische Brotstrategien zu generieren, die ich machen möchte.

Gravatar Image
Inspirierende Ideen für alle! Folgen Sie uns, teilen Sie unsere Inhalte und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.