Wie man Nudeln in der Mikrowelle macht

Posted on


In diesem Artikel finden Sie ein Rezept des verwöhnten Küchenchefs, der immer bemerkenswerte Teile des Kochgeschirrs hat, die auf außergewöhnliche Wünsche zugeschnitten sind. In diesem Rezept produziert der Youtube-Kanal von Pampered Chef Pasta in der Mikrowelle, wie befreiend! Alles, was Sie tun, ist, Ihre Nudeln und Wasser in eine Schüssel zu geben und eine Lattenrostsorte zu etablieren. Es gibt eine fantastische Mikrowellenschüssel und ein Topper-Set, die von Pampered Chef aus mikrowellengeschütztem Silikon erhältlich sind. Wenn Ihre Pasta fertig ist, fügen Sie einfach die anderen Zutaten hinzu und ersetzen den Topper. Dann kochen Sie das Abendessen für ein paar weitere Minuten und servieren es. Dies ist ein Hauptrezept, das Ihnen sagt, wie Sie Mikrowellennudeln auf die Art von Pampered Chef zubereiten und dann Ihre themenbezogenen Geschmackszutaten verbessern können. Zum Abschluss gibt es auf der Website Pampered Chef Recipes eine ganze Menge mehr Rezepte. Die Internet-Website von Pampered Chef ist voll von wirklich faszinierenden Rezepten, und im Ernst, alle verlangen nach Kochgeschirr von Pampered Chef.

Elemente:

  • Pasta
  • Wasser
  • eine Schüssel in die Mikrowelle mit einer Maskierung
  • Komponentenkonzepte hinzugefügt (Wurst, Paprika, Kirschtomaten, Putenpfefferoni und Parmesan, Cheddar oder Monterey Jack Käse)

Anleitung:

Zuerst geben Sie das Wasser und die Nudeln in eine Schüssel und schützen sie 10 Minuten lang mit einem Lattendeckel und einer Mikrowelle.

Dann decken Sie die Pasta auf, fügen Ihre anderen thematischen Geschmackselemente hinzu und bereiten das Abendessen für ein paar weitere Minuten vor.

Wirklich wie diese Pampered Chef Schüssel eingerichtet, können Sie auch eine Mikrowelle Schüssel gemütlich bekommen, um die sengende Schüssel in zu etablieren, die es wirklich einfach zu verwalten machen kann.

Gravatar Image
Inspirierende Ideen für alle! Folgen Sie uns, teilen Sie unsere Inhalte und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.