Wie man heute Blumentopfmenschen macht

Posted on

Dieses Do-it-yourself Blumentopf Menschen Das heutige Tutorial, das ich von Tanya Memme für den Hallmark Channel auf YouTube identifiziert habe, ist einfach bemerkenswert. Die Blumentopf-Individuen machen sich wirklich auf den Weg zu meinem neuen Terrassenplan, der ein „My Mystery Garden“ -Konzept ist. Ich kann einfach nicht aufhören, über mein Terrassendekor zu sprechen, nur weil ich hier auf solchen Rollen bin. Jedes Unternehmen, bei dem ich Nähte entdecke, die auf meine Wünsche zugeschnitten sind. Der effektivste Abschnitt ist jedoch die einfache Tatsache, dass jede einzelne dieser Ideen äußerst kostengünstig ist. Ich habe über meine Idee für die Ecke der Terrasse gesprochen, die ich „Gnomenberg“ nenne, genau dort, wo ich meine spezielle Auswahl an Hinterhofzwergen und meinen magischen Wunsch, den ich aus einer Wasserflasche hergestellt habe, platzieren möchte. Nun, diese Blumentopf-Personen können einfach mit ein paar Schlackenblöcken auf den Seiten des Berges sitzen.

Elemente:

Tonblumentöpfe:

  • 2 große Terrakottatöpfe (1 für den Kopf und einer für den ganzen Körper)
  • 6 mittelgroße Terrakottatöpfe (für die Beine / Füße)
  • 6 kleinere Terrakottatöpfe (für Arme / Hände)

Entspannung der beruflichen Anforderungen:

  • Eine Heißklebepistole
  • Klebestifte
  • Eis am Stiel krank
  • Seil
  • Bastelfarbe
  • Boden
  • Vegetation

Anleitung:

In diesem großartigen Film-Tutorial lernen Sie, wie Sie diese großartig machen Blumentopf Menschen. Sie werden durch die Aktionen dieser Aufgabe geführt, wie z. B. Malrichtlinien und eine bestimmte Bindetechnik, die mit Seilen und Eis am Stiel an Beinen und Armen befestigt wird.

Dann können Sie die Krönung Ihrer Tontopfleute, die Vegetation, am Ende lokalisieren. Die Vegetation sieht aus wie flauschiges Haar, vor allem wenn Sie etwas wie einen Farn verwenden.

Ich mag diese Tontopf-Personen einfach sehr, ich kann es einfach nicht aushalten, sie auf den Gnomenberg zu setzen.

Gravatar Image
Inspirierende Ideen für alle! Folgen Sie uns, teilen Sie unsere Inhalte und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.