Wie man handgestrickte Hausschuhe macht

Posted on


Handgestrickte Hausschuhe sind eine der bequemsten Waren, die Sie anziehen können. Sie sind nicht nur auf jeden Fall attraktiv, sondern auch so gemütlich und heiß und sie sind eine wunderbare Belohnung für Freunde und geliebte Typen. Ich habe dieses gestrickte Slipper-Tutorial von Crafty Patty auf Youtube vor nicht allzu langer Zeit entdeckt und war so begeistert, da ich an allen Stellen nach diesem speziellen Muster gesucht hatte. Meine Großmutter trug diese Hausschuhe, sie waren in den vierziger, fünfziger und sechziger Jahren bekannt, also könnte man definitiv sagen, dass dies ein Vintage-Muster ist. Ich habe diese Art von liebevollen Erinnerungen an meine Oma in diesen Hausschuhen, die an ihrem Herd in der Küche stehen und verdienen, was sie benutzt hat, um Kitty-Eier anzurufen. Sie trug diese Hausschuhe jeden Arbeitstag in der Residenz und sie sahen selbst mit ihrer Freizeitkleidung oft süß aus, obwohl sie beim Ausgehen wirklich eine Dame mit Hut und Handschuhen war, so dass die Hausschuhe mir seit ihrer Gründung ständig formell erschienen diese Art von einem richtigen persönlichen.

Ressourcen:

  • Garn
  • 4,5 mm Stricknadeln (das ist eine US-amerikanische 7-Nadel)
  • Ein kompaktes Lineal
  • Eine Schere

Richtungen:

Jedes einzelne Stück dieses Musters von der ersten Schleife bis zum Schlussstich ist in diesem fantastischen Video-Tutorial enthalten. Die Musterempfehlungen werden wirklich als Text auf den Film gedruckt, sodass Sie genau sehen können, welche und welche Stiche benötigt werden.

Wenn Sie dieses unkomplizierte und schnelle Muster beenden, sieht der Slipper-Körper wie im Bild unten aus, und alles, was Sie in diesem Fall tun, ist, Teil dieses flachen Stücks in einen Slipper zu verwandeln, der auf Ihren Fuß passt.

Dieses Beispiel liegt mir so am Herzen, dass ich für jeden, den ich kenne, ein Paar generieren werde.

Gravatar Image
Inspirierende Ideen für alle! Folgen Sie uns, teilen Sie unsere Inhalte und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.