Wie man einen Osterhasen aus einem Waschlappen macht

Posted on



Es ist wieder Osterzeit und Ostern ist meine Lieblingszeit von Jahr, da dies in meinen Augen und in meinen schönsten Erinnerungen den Beginn des Frühlings markiert. Ich mag die Hasen und Eier sehr und ich bleibe die ganze Zeit wach, um sie in jedem Raum meines Hauses zu haben. Dies kann ein klassischer DIY sein, den ich seit Jahren gesehen habe und den ich mir immer wieder gewünscht habe. Ich bin so froh, dass ich dieses vernünftige DIY auf Youtube entdeckt habe, damit ich endlich meinen Traum von einem Handtuchhasen wahr werden lassen kann! Ich hatte 30 x 30 Waschlappen entdeckt, die bei Marshall für einen Greenback pro Stück zum Verkauf standen, also hatte ich den Waschlappen für seinen Körperbau und konnte früher gehen. Ich legte zuerst den Waschlappen aus und folgte den Anweisungen, um den Körper gemeinsam zu falten. Dies kann eine unglaubliche Herausforderung sein. Stellen Sie also sicher und sehen Sie sich das Video an, in dem die Art und Weise der Durchführung dieser Herausforderung ausführlich beschrieben wird. Im Folgenden finden Sie ein zusammengefasstes Modell, das Ihnen einen Stil zeigt, wie diese Herausforderung aussieht.

Lieferungen:

  • Ein 30 x 30 Zoll Waschlappen
  • Faden
  • Schere
  • Kleber (Sizzling Glue Gun oder irgendein Kleber wird funktionieren)
  • Kleine Perlen (für Augen)

Anleitung:

Legen Sie zuerst Ihren Waschlappen aus und falten Sie ihn zu einem Grad in zwei Hälften.

Verwenden Sie dann ein Stück Schnur, um zwei dieser Faktoren zu binden und Ihrem Hasen süße kleine Ohren zu machen.

Beobachten Sie dann die Anweisungen im Video, um den Körperbau und den Schwanz des Häschens mithilfe der identischen Schnurbindungsmethode zu bestimmen. Dann kleben Sie die kleinen Perlen für seine Augen auf.

Diese sind so süß in meiner Besuchertoilette.



Gravatar Image
Inspirierende Ideen für alle! Folgen Sie uns, teilen Sie unsere Inhalte und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.