Wie man einen klingenlosen Streikposten-Enthusiasten aus Schrott aus Holz macht

Posted on


Ich habe vor nicht allzu langer Zeit eine extrem moderne blattlose Fanaufgabe von Pask Tends auf Youtube gefunden, die vollständig aus Altholz und einem kleinen Unterstützer gestaltet ist. Der Youtuber sammelt fleißig alle Holzabfälle, schneidet sie und passt sie dann wie ein faszinierendes Puzzle nebeneinander. Sein grundlegendes Konzept besteht darin, zwei Holzringe herzustellen, von denen einer verkleinert ist als der andere, sodass sich zwischen den beiden eine leere Luftkammer befindet. Dann hilft Pask Helps, Häuser kleiner motorisiert zu machen Enthusiast an der Basis der beiden Ringe, die die Luft in die Hohlraumkammer befördern. Die Luft strömt dann kreisförmig aus.

Ressourcen:

  • Holzschrott
  • Ein Schreibtisch bemerkte es
  • Sandpapier
  • Lack
  • Ein kleiner Bewunderer mit einem Motor
  • Ein Bohrer

Anleitung:

Dieses Unterfangen beginnt als ein Haufen groben Holzabfalls, der sich kurz vor Ihren Augen in einen phänomenalen High-Tech-Bewunderer verwandelt.

Die Art und Weise, wie Pask Sand macht und das Holz fischt, ist eine Sache, die allen Männern und Frauen, die von Do it yourself Woodcraft fasziniert sind, einen großen Kick geben wird.

Ich habe diesen Videoclip gern gesehen, weil er mich nicht an meinen Vater erinnerte, der ein maßgeschneiderter Wohnungsbauer war und normalerweise Dinge daraus baute Holzreste in seiner Freizeit. Vater würde mir helfen, alle Jobs zu machen, die ich für die Schule machen wollte. Einmal haben wir eine Wasseraufbereitungsanlage aus Sperrholz gebaut, und die Reinigungskammern waren eine Folge verschiedener Sockel, die auf dem Rückenbrett befestigt waren und auf fantastisch fertiggestellten Beinen standen. Ich habe mit unserer Entwicklung ehrlich gesagt den nächsten Bereich in der 7. Qualitätswissenschaft erhalten und ich glaube, Vater war viel enthusiastischer als ich, lol.

Gravatar Image
Inspirierende Ideen für alle! Folgen Sie uns, teilen Sie unsere Inhalte und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.