Wie man eine Pergola auf einer Zementterrasse baut

Posted on


Ich habe oft den königlichen Anschein eines bewundert Pergola. Ich bin mir nicht sicher, woher die Pergola stammt, aber sie sehen attraktiv aus, wenn sie mit Weinreben überzogen sind. Ich habe davon geträumt, für diese Art von ausgedehnter Zeit eine auf meiner neuen Terrasse zu haben, aber ich dachte, der Kostenort sei außerhalb meiner Reichweite. Ich habe dieses erstaunliche Videoclip-Tutorial von Glenn Frazzee auf Youtube gesehen und verstanden, dass mein Traum durchaus machbar sein könnte. Ich werde eine kleine Unterstützung brauchen, um dies auszuführen, aber mein Gott neigt dazu und der Bach steigt nicht an. Vielleicht kann ich diese attraktive Pergola herstellen.

Elemente:

  • 4 (6x6x8ft) Pfosten
  • 4 (2x8x10ft) Sekundärstrahlen
  • 4 (2x8x14ft) Hauptträger
  • 11 (2x6x10ft) Sparren
  • 12 (2x4x14ft) Pfetten
  • Ornamental Submit Base
  • 5/8 "(rundum) mal 6 1/2" (lang) Titan-Betonanker
  • 40 (2 7/8 ″) strukturelle Holzschrauben
  • 32 4 1/2 strukturelle Holzschrauben
  • Menge 2 verzinkte Rahmennägel
  • Bretter für kurzfristige Verspannungen

Richtungen:

Dies ist ein fantastisches Online-Video-Tutorial von Glenn Frazee auf Youtube, sieht super einfach aus und er baut diese wunderschöne Pergola in zwei Schritten.

Stellen Sie sich vor oder nicht, diese wirklich erfahrene Suchaufgabe wird sofort ernst, wenn Glenn definitiv die Überschrift erhält.

Ich genieße das einfach wieder Patio Pergola und kann nicht durchhalten, um einen zu beginnen. Dieses Tutorial scheint definitiv geradlinig zu sein und wird uns nicht viel kosten. Ich habe mir Pergolen angesehen, um sie zu kaufen, aber sie kosten ungefähr eintausend bis zweitausend Pfund, und das ist ein bisschen außerhalb meiner Kosten. Je mehr ich dabei auftauche, desto einfacher erscheint es mir. Es gibt einen Handwerker, der die Straße hinunter lebt, und ich gehe davon aus, dass er mir dabei helfen wird, dies zu entwickeln.

Gravatar Image
Inspirierende Ideen für alle! Folgen Sie uns, teilen Sie unsere Inhalte und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.