Wenn Sie Karton messen und minimieren können, können Sie Ihren Nähraum kostenlos einrichten

Posted on



Für den Fall, dass Sie nähen oder eine Reihe von Bändern zum Basteln haben, haben Sie höchstwahrscheinlich nach einem angenehmen Aufbewahrungsfeld für Ihre Waren gesucht. Ich habe definitiv ein paar Gegenstände gekauft, die mir zuvor beim Einrichten meines Nähraums geholfen haben, aber keiner von ihnen hat jemals fair getan, was ich wollte, alle meine Spulen warten und es mir ermöglichen, einfach zu ihnen zu gelangen und sie zu verwenden. Wenn Sie wie ich und die enorme erfinderische Art sind, sobald es wichtig ist, eine Sache aus dem Feld zu bekommen, entdeckt sie ihre Mittel nicht immer wieder so einfach. Mein bester Freund hat dieses Konzept einfach entdeckt und mit mir geteilt, und ich war so angenehm geschockt, dass ich den perfekten Organizer für Nähräume völlig kostenlos herstellen konnte, indem ich nur übrig gebliebenen Karton, meine Klebepistole, übrig gebliebenes Geschenkpapier und ein paar preiswerte Plastikstrohhalme. Dies mag für Sie zunehmend nur ein wenig hokey klingen, aber ich habe mich entschlossen, es trotz allem zu überprüfen, wenn es schnell und kostenlos ist. Was müssen Sie eigentlich verlieren? Scheint, dieses DIY-Konzept ist ziemlich genial, zumindest für meinen Teil. Vielleicht bewerben sie diese nicht in den Handwerksläden, weil sie mich heimlich dazu bringen, meinen Faden falsch zu beobachten. Wer weiß, wie auch immer ich Sie wissen lassen kann, dieses einfache Heimwerken ist zweifellos eine willkommene Ergänzung meines Bastelraums, und ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie wirklich die gleichen Mittel spüren werden.

Alles, was Sie für diesen Bastelorganisator benötigen, ist eine Klebepistole, Pappe und ein paar Geschenkpapiere.

Das Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie Plastikstrohhalme für Garn-, Band- oder Schnurspulen hinzufügen können, damit Sie Ihre Ausgaben jeweils zur gleichen Zeit anordnen und verwenden können.



Gravatar Image
Inspirierende Ideen für alle! Folgen Sie uns, teilen Sie unsere Inhalte und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.