Schokoladen-Kaffee-Kuchen-Rezept – Pinovia

Posted on


Ich habe gestern im Internet nach einem Kuchen gesucht, den ich zu einem Espressomorgen in meiner Kirche bringen konnte. Als ich dieses großartige Rezept-Tutorial von M. Patisserie auf Youtube entdeckte. Ich habe einige andere Rezepte entdeckt, die ziemlich gut aussahen, aber dieser Schokoladen-Espresso-Kuchen sah so fachmännisch aus. Von dem Moment an, als ich diesen Kuchen beobachtete, glaubte ich an die wunderbaren Kuchen von Konditoreien, die ich in Paris bemerkte. Ich musste definitiv bei dieser Gelegenheit mit etwas Bemerkenswertem auftauchen, also war dieser Kuchen ideal für mich. Die Zutaten und der Backprozess sind ziemlich einfach und in diesem Film-Tutorial wirklich perfekt beschrieben.

Elemente:

Schokoladenkuchen ohne Mehl:

  • 100 Gramm dunkle Schokolade
  • 85 Gramm Butter
  • 6 Gramm Kakaopulver
  • 100 Gramm Zucker
  • 6 Eier
  • Teelöffel Salz
  • Backen Sie auf 365 Ebenen (für 10 bis 12 Minuten)

Schokoladen-Espresso-Chantilly-Creme:

  • 130 Gramm dunkle Schokolade
  • 75 Gramm Milch
  • Einige Kaffeebohnen (ca. 10 Gramm, in die Milch einweichen)
  • 3oo Gramm Schlagsahne
  • 25 Gramm Zucker
  • Schokoladenspäne (zur Dekoration)

Richtungen:

Dieses exzellente Tutorial für Videoclips von M. Patisserie führt Sie einfach von Anfang bis Ende durch jede einzelne Phase dieses Rezepts.

Zunächst erstellen Sie Ihren schlanken Schichtkuchen und minimieren ihn mithilfe eines Lineals. Dann machen Sie das leckere Chantilly-Produkt und verteilen es zwischen den Schichten.

Dann werden Sie die Scheiben Ihres Köstlichen zerschneiden Schokoladen – Espresso Kuchen und die Schokoladenspäne in den Major einarbeiten und versorgen.

Diese Schokoladenkaffeekuchen wird der Hit unseres kirchlichen Kaffeemorgens sein.

Gravatar Image
Inspirierende Ideen für alle! Folgen Sie uns, teilen Sie unsere Inhalte und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.