No-Bake Nutella Käsekuchen Rezept | Diy Joy

Posted on


Daher ist Nutella-Käsekuchen der erstaunlichste Schokoladengriff, den ich je gefunden habe. Ich habe mein erstes Glas Nutella 1981 von einem europäischen Lebensmittelmarkt gekauft und es wie ein wichtiges Gut im Kühlschrank aufbewahrt. Natürlich wusste damals noch niemand, was es war, aber die jungen Leute aus der Nachbarschaft würden mehr als erscheinen und bitte um einen Löffel zu der Zeit einen Tag, unmittelbar nachdem ich ihnen davon erklärt habe. In Anbetracht der Tatsache, dass Nutella im Allgemeinen diese Art von erfreulichen Erinnerungen für mich hatte, weinte ich vor Freude, als ich dieses Rezept für einen Nutella-Käsekuchen von The Cooking Foodie auf Youtube beobachtete. Der Nutella-Faktor dieses hervorragenden Rezepts war bei weitem der beste Teil, aber als ich davon ausging, dass es nicht überlegen sein konnte, wurde mir klar, dass es sich um ein No-Bake-Rezept handelte. Ich konnte es kaum erwarten, damit zu beginnen und begann, meine Substanzen so sofort wie möglich zu sammeln.

Zutaten:

Für die Kruste:

  • 10 Unzen Schokoladenkekse (Graham Cracker)
  • 7 Esslöffel Butter (geschmolzen)

Für die Füllung:

  • 2 1/2 Tassen Produktkäse
  • 2/3 Tasse Puderzucker
  • 1 1/2 Tassen Nutella
  • 1 Esslöffel Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Für die Nutella Ganache:

  • 1/3 Tasse kräftiges Produkt
  • 2/3 Nutella

Richtungen:

Im Online-Video werden Sie feststellen, dass Sie eine Schokoladen-Graham-Cracker-Kruste mit geschmolzener Butter herstellen. Dann gießen Sie nur Ihre Käsekuchenmischung darüber und lassen sie abkühlen, bis der Käsekuchen fest wird.

Abschließend machen Sie eine selbstgemachte Ganache-Sauce aus dem Hauptprodukt und noch viel mehr Nutella und gießen sie über die Spitze Ihres leckeren Käsekuchens.

Dieser Käsekuchen ist so fantastisch, dass meine gesamten Familienmitglieder ihn in nur einer Sitzung verschlungen haben!

Gravatar Image
Inspirierende Ideen für alle! Folgen Sie uns, teilen Sie unsere Inhalte und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.