Machen Sie es sich selbst Ideen für Blechdosen

Posted on


Da die Quarantäne und alle uns Handwerker nicht in der Lage sind, in das Handwerksgeschäft zu gehen, habe ich Youtube nach einigen aufregenden Handwerksartikeln durchsucht, die Punkte anbringen, die wir zuvor über die Immobilie hatten. Wir alle haben höchstwahrscheinlich eine große Menge Blechdosen, und ich habe dieses großartige Tutorial von Null entdeckt, der 6 normale recycelte Blechdosen nehmen kann und mit ihnen erstaunliche Kunstinitiativen durchführen wird. Sie werden durch die vollständige Herstellung von sechs Spitzen für Blechdosen, die einen Frühlingsstraußkorb für Ostern und eine süße Teekanne aus Kaffeebohnen enthalten, auf der Bühne bewegt. Es gibt hier so viele großartige Konzepte, und alles, was Sie ernsthaft brauchen, um sie auszuführen, ist Ihre zuverlässige, brutzelnde Klebepistole, eine Schere und einige veraltete Fetzen von allem, was Sie möglicherweise herumliegen könnten. Es können auch einige Probleme ersetzt werden. Sie können beispielsweise Makkaroni als Alternative zu Espressobohnen verwenden, um die Außenseite einer Person Ihrer Dosenjobs zu verkleben. Die Elemente sind alle sehr einfach und Sie werden schnell von zahlreichen Möglichkeiten ausgehen, die für Ihre individuelle private Entwicklung funktionieren könnten.

Lieferungen:

  • Recycelte Dosen in verschiedenen Dimensionen
  • Braune Bastel- oder Sprühfarbe
  • Kaffeebohnen
  • Eine sehr heiße Klebepistole
  • Material
  • Karton
  • Zierleiste
  • Juteseil
  • Schnur

Richtungen:

Im Online-Video sehen Sie

In dem Videoclip ist auch der Wagen mit Frühlingssträußen zu sehen, die aus einer üblichen recycelten Suppendose hergestellt wurden, die in Schnur und Kaffeebohnen enthalten ist.

Sie werden einfach jeden einzelnen dieser genialen Jobs lieben und nicht in der Lage sein, eine Entscheidung zu treffen, die Sie anfangs treffen sollten!

Gravatar Image
Inspirierende Ideen für alle! Folgen Sie uns, teilen Sie unsere Inhalte und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.