Keine Stick Rührei in einer geschmiedeten Eisenpfanne

Posted on



Rührei in Ihrer Pfanne aus geschmiedetem Eisen kann großartig sein oder eine absolute Katastrophe darstellen. Unabhängig davon, welche Probleme in Ihrer Pfanne auftreten, ist dies nicht nur eine Chance, die in beide Richtungen geht, sondern auch die beste Art und Weise, wie Sie mit Ihrem geschmiedeten Eisen umgehen. Ich habe dieses Video kürzlich auf Youtube von einem schönen Youtuber entdeckt, der als "The Culinary Improbable" bezeichnet wird. Er ist ein Liebhaber von geschmiedetem Eisen. Das allererste, was Sie mit geschmiedetem Eisen tun müssen, ist, Ihre Pfannen von Rost und Partikeln zu reinigen und sie richtig zu würzen. Unter diesem Hyperlink erfahren Sie möglicherweise, wie man eine geschmiedete Eisenpfanne würzt. Wenn Ihr geschmiedetes Eisen vollständig gewürzt ist, müssen Sie nur sicherstellen, dass Sie es mit etwas Öl einreiben, bevor Sie das Abendessen für Ihre Eier vorbereiten. Fügen Sie dann Ihre Butter und Wärme nur in dem geeigneten Maße hinzu, und Sie sollten Ihre einschenken Ei langsam ein, dann ist es am besten, einen Spatel zu verwenden, um Schritt für Schritt Ihre Eier zu lösen und Ihre Option in die Mitte zu bringen. Die Herstellung eines Eies in einer Pfanne ist eine sehr heikle Angelegenheit, aber viel mehr, Vorsicht ist geboten, wenn Sie ein Ei aus geschmiedetem Eisen zubereiten. Die Belohnungen beim Kochen in geschmiedetem Eisen sind zweifellos teuer, da sie das Abendessen wie nichts anderes auf der Erde zubereiten und das Material mit dem Eisengehalt das wertvolle Mineral für Ihre Mahlzeiten darstellt.

Sehen Sie sich Ihr komplettes Video von The Culinary Improbable auf Youtube an, dem Ort, an dem er Sie durch die fragile Technik führt, Rührei in Ihrem Schmiedeeisen von Anfang bis Ende zu kochen.

Ich bin so froh, dass ich das gesehen habe, weil verkochte klebrige Eier eine Verschwendung sind. Ich mag meine Eier wirklich und brauche sie, um so gesund wie möglich zu sein.



Gravatar Image
Inspirierende Ideen für alle! Folgen Sie uns, teilen Sie unsere Inhalte und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.