Gebirgstau Büffelflügel Rezept

Posted on

Zwei Lieblingsausgaben in meiner Welt, Mountain Dew und Buffalo Wings und die beiden zusammen sind ein unplausibles Konzept in meinen Büchern! Als ich dieses Rezept auf Youtube bemerkte, wurde ich wild und musste es sofort versuchen. Ich begann damit, meine Bestandteile zusammen zu bekommen: Zitronenpfeffer, purpurrote Pfefferflocken, getrockneter Koriander, Honigsenf, trockener Senf, Maissirup, weißer Essig, Gebirgstau, Maisstärke und ein Pfund Hahnflügel. Ich begann dies, indem ich meine Wing-Sauce-Kombination in einem Topf kochte. Beginnend mit drei Tassen Mountain Dew.

Dann habe ich meine Flügel frittiert, aber Sie können sie in der Pfanne braten und sogar die Flügel im Ofen backen, je nachdem, was Sie möchten.

Sie werfen dann einfach Ihre gekochten Flügel direkt in eine Schüssel, fügen dann Ihre Flügelsauce hinzu, werfen und Sie könnten ausgeführt werden!

Diese Gebirgstau-Büffelflügel übertreffen die wildesten Extremitäten Ihrer Kreativität auf bloßer Ehrfurcht! Das sind wahrscheinlich die leckersten Themen, die ich je probiert habe! Bei Greenback Tree entdeckte ich einige Eimer und fütterte sie mit Pergamentpapier. Ich stellte meinem Bier zehn Eimer vor, während ich Bruder-In-Regulations Heckklappe einnahm, stellte sie leise auf die Matratze seines Trucks und wartete darauf, dass sie alle notierten. Es dauerte eine halbe Minute und alle Jungen schwärmten von den Flügeln. Ich glaubte, sie würden auf einer Ebene um sie streiten, aber alle hatten eine hervorragende Zeit, sie mochten sie offensichtlich.

Substanzen:

  • 1/4 TL. Zitronenpfeffer
  • 1 Teelöffel. Lila Pfefferflocken
  • 1 Esslöffel. Honig-Senf
  • Trockener Senf
  • 1/4 Tasse weißer Essig
  • drei Tassen Mountain Dew
  • Ein bis 2 Pfund. Hen Wings
  • 1/4 Tasse Maissirup
  • 1 Teelöffel. getrockneter Koriander
  • 1 Teelöffel. Maisstärke mit Wasser kombiniert
Gravatar Image
Inspirierende Ideen für alle! Folgen Sie uns, teilen Sie unsere Inhalte und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.