Faux Plissee-Kissen unter Verwendung einer Geleerolle

Posted on


Diese Geleerolle Kissen ist der süßeste Punkt, den ich je gesehen habe. Als ich dieses brillante Geleerollen-Kissen mit falschen Falten von Fat Quarter Store auf Youtube fand, wusste ich, dass ich unbedingt 1 schnell erstellen musste. Diese Plisseekissen ist einfach super schnell, weil Geleerollen alle Pre-Slash-Streifen sind und daher eine der persönlichsten Entscheidungen für Quilt-Handwerker treffen. Die Geleerollenstreifen sind einfach deshalb so brillant, weil die Kanten praktisch immer mit einer Zackenschere durchgestrichen sind, damit die Kanten des Stoffes nicht ausfransen. Ein persönlicher Faktor, den ich an den Geleerollenbündeln auf jeden Fall liebe, ist die Tatsache, dass sie so verdammt entzückend sind, dass sie in einen wünschenswerten kleinen Kreis eingewickelt und mit einem sehr großen Band zusammengebunden sind, was sie zu einem ziemlich schönen Geschenk macht, das jeder machen würde Liebe. Dieses Faux-Faltenkissen mit Gelee-Rolle ist eine Person mit den am wenigsten schwierigen Projekten, die ich je gesehen habe, und das Kissen scheint fast allein zu sein.

Materialien:

  • 1 Geleerollenbündel
  • Rückentuch (genaue Messungen finden Sie im Tutorial)
  • Faden
  • Eine Nähmaschine
  • Ein Kissen (zum Einfügen in Ihr gestepptes Szenario)
  • Schere
  • Ein Lineal
  • Ein Rollschneider (hilft dabei, dass Punkte schnell gehen)

Anleitung:

Die Anweisungen in diesem wunderbaren Videoclip-Tutorial von Fats Quarter Shop sind so unkompliziert und unkompliziert. Sie falten einfach thDie Geleerollenstreifen halbieren und bügeln.

Dann nähen Sie einfach die gefalteten und gebügelten Geleerollenstreifen auf das Trägermaterial. Diese Technik ist identisch mit dem Quilt-as-you-go-System.

Ich schätze alles an diesem Quiltjob, besonders den Punkt, dass es so schnell geht!

Gravatar Image
Inspirierende Ideen für alle! Folgen Sie uns, teilen Sie unsere Inhalte und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.