Einen Fokus auf unsere Zeit entdecken

Posted on


Es ist so mühelos, sich in die Hektik des Lebensstils zu vertiefen, nicht wahr? Ich weiß, dass es nicht nur ich sein kann. Ich finde diese Erfahrung zu diesem Zeitpunkt von 12 Monaten besonders erhöht.

Während ich unser nächstes Schuljahr plane, werde ich leicht von dem unglaublichen Lehrplan, den Klassen und Aktivitäten, die uns da draußen zur Verfügung stehen, mitgerissen. Ich konzentriere mich auf all die „zusätzlichen“ Dinge, die meine kleinen Kinder beherrschen sollen – eine zweite Sprache, ein Musikinstrument, Holzarbeiten und die Checkliste geht weiter. Spezifische Dinge, die ich einem guten Freund zuhörte, wiesen darauf hin und glaubten, dass es sich um solche wunderbaren Themen handelt, die wir auch wirklich ausführen sollten.

Es ist unglaublich, ziemlich mühelos für mich, unsere Tage mit wunderbaren Erfahrungen und Beschäftigungen zu füllen. Und dann frage ich mich, welche Bereiche uns fehlen. Meine 8 12 Monate alten haben Probleme mit dem Schaffen. Und mein 6-Jähriger wird es schaffen, dieses Kalenderjahr zu studieren, also muss das ein großer Fokus sein. Jeder Junge ist unglaublich robust in Mathe, also muss ich definitiv einige neue Sorgen machen und diese Zähigkeit machen.

Ziemlich schnell sind unsere Tage so umfassend, dass ich genau weiß, was uns einen Monat später erwartet.

Ausbrennen. All diese wunderbaren Beschäftigungen werden sich wirklich wie eine Last von Problemen anfühlen, die wir tun müssen. Meine Zeiten werden sich erfolglos anfühlen, da wir unweigerlich Dinge auf unserer beträchtlich bis sehr langen Aufgabenliste noch nicht erledigt haben. Wir werden anfangen, Termine und Erfahrungen abzulehnen, die wir alle wirklich sehr gerne hätten, im Grunde genommen, weil ich der Meinung bin, dass wir viel zu stark darauf sind, unsere Arbeit zu erledigen.

In diesem Kalenderjahr werde ich wahrscheinlich andere Punkte machen. Ich wähle aus, was wirklich wichtig ist.

Was mich ernsthaft beschäftigt, ist, dass meine Kleinen zu einer Form und zu fähigen Erwachsenen heranwachsen. Ich möchte, dass meine kleinen Kinder wissen, wie weise sie sind und denken, dass sie etwas tun können, wenn sie es sich überlegen.

Jetzt muss ich garantieren, dass unser tägliches Programm diese Ziele widerspiegelt. Zeigt das Ablehnen Termine und Dinge, die mit geschätzten zu tun haben, Freundlichkeit? Zeigt es ihnen, wie intelligent und fähig sie sind, sich auf die Schwächen meines Kindes zu konzentrieren und sie zu drängen, an diesem Ort viel mehr und schneller herauszufinden? Nicht so bedeutend.

Ich muss unser tägliches Programm ändern, damit es viel besser auf meine Ziele abgestimmt ist.

Ich gehe auf den Punkt ein, dass wir alle mit Faktoren kämpfen und solange wir an diesen Orten Fortschritte machen, ist es völlig in Ordnung, mit unserer Besitzrate zu gehen. Ich werde mir wahrscheinlich keine Sorgen machen (Ich werde es wirklich ausprobieren, auf jeden Fall wirklich hart) wenn mein Kind an einem Ort unter dem Qualitätsniveau arbeitet. Ich werde mich über seine Entwicklung und seinen Fortschritt freuen und ihm den gnädigen Lohn der Zeit geben. Ich werde ihn nicht dazu bringen, das Gefühl zu bekommen, dass er eine willkürliche Linie einholen muss.

Ich möchte ihre Liebe zum Lernen und Entdecken anregen, indem ich viel Energie auf Themen konzentriere, die uns allen Spaß machen. Mathe-Sorgen und Erkundungen von Kunstwerken sind für uns alle angenehm. Wir werden das akademische Stück bis heute auf das Vergnügen konzentrieren, diese Routinen zu machen. Wir werden viel mehr Zeit investieren, um das zu tun, was wir wollen, und deutlich weniger Zeit, um zu versuchen, Themen zu erfassen, die nicht so beliebt sind.

Ich werde wahrscheinlich sicherstellen, dass meine kleinen Kinder einige andere befähigen. Wenn eine Familie gerade ein Neugeborenes bekommen hat, werden wir ein Abendessen miteinander machen und es mit Wertschätzung und Behandlung liefern. Wenn es einer Mama nicht gut geht, kümmern wir uns um ihre kleinen Kinder. Ich werde von Fall zu Fall führen und sicher sein, dass meine Kleinen sich vermehren, um handlich, opferbereit und freundlich zu sein.

Und wenn ich auf diese Faktoren ziele, fühlen sich die wunderbaren Funktionen und Extras wirklich immer weniger bedeutend an. Ich gehe zum Ziel, dies als Begegnungen zu tun. Wir werden Berufserfahrung mit einem Musikinstrument haben. Wir werden Kenntnisse in einer nächsten Sprache haben. Wenn meine Kinder wirklich nur diese Erfahrungen machen, werden wir sie auf das nächste Jahr vorbereiten.

Ich beabsichtige, mir auch das gnädige Geschenk der Zeit anzubieten. Ich werde im Moment nicht alles für meine kleinen Arten präsentieren müssen. Indem ich weniger organisiere und mich auf das Wesentliche konzentriere, gebe ich ihnen das effektivste Geschenk, das ich machen kann.

Und das lässt mein Herz wirklich wunderbar fühlen.

Wenn Sie mit diesen Gedanken in Verbindung gebracht werden können, motiviere ich Sie, sich nur eine Minute Zeit zu nehmen, um in nur einem Satz genau das aufzuschreiben, was Sie für Ihren Jungen oder Ihr Mädchen wollen. Lassen Sie das Ihr Ziel sein. Schauen Sie sich dann Ihre Routinen, Aktivitäten und Ideen an und garantieren Sie, dass alles, was Sie an einem Arbeitstag unternehmen, konkret wichtig ist oder sofort auf Ihr Konzentrat hinweist. Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie es eine Weile laufen lassen.

Es ist bemerkenswert, wie es sein kann, Probleme loszulassen. Sogar wunderbare Dinge.

Vielen Dank, dass Sie enge Freunde durchgesehen haben. Ich hoffe du hast eine fantastische Woche.

Gravatar Image
Inspirierende Ideen für alle! Folgen Sie uns, teilen Sie unsere Inhalte und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.