DIY Winter Fleece Mütze – Pinovia

Posted on



In den Gemeinden weltweit besteht ein derart steigender Bedarf an Sicherheit für den Winterkopf. Diese einfachen 1-Stunden-Fleecemützen sind ein Ansatz, den Sie möglicherweise unterstützen können, wenn Sie in Ihrer Nachbarschaft weniger Glück haben und über die Wintermonate hinweg Sicherheit für den Wärmekopf haben. Die 1-Stunden-Fleece-Wintermützen machen zusätzlich schöne Geschenke und werden oft einfach für jeden Kopf angefertigt und eignen sich besonders gut für Kleinkinder. Früher war ich so aufgeregt, als ich dieses einstündige Tutorial für Wintermützen auf Youtube entdeckte. Ich musste es sofort machen, um es in die Kirche zu tragen und eine andere Frau an Bord zu holen, die ich bei dieser großartigen Herausforderung kannte. Ich begann damit, meine Vorräte zu sammeln: einen Rollschneider, eine Schere, eine Schneidematte, ein zartes Maßband, einige gerade Stifte, ein Drehlineal, Quilter-Heftspray, 2 Vliesfarben und ein paar passende Fäden. Ich legte dann meine 2 Lagen Vlies mit den richtigen Seiten zusammen auf meine Schneidematte, dann legte ich meine einfache Rechteckprobe mit meinem Lineal und dem Rollschneider auf die obere und untere Seite.

Dann nähte ich die Unterseite zusammen mit einer Nahtzugabe von einem halben Zoll und zehn unteren Fransen an jedem Ende. Dann nähte ich eine langgezogene Naht entlang der Facette, um einen Schlauch zu machen.

Dann drehen Sie es auf jeden Fall einfach richtig herum und nähen die Unterseite der 1-stündigen Winter-Fleece-Mütze ab. Binden Sie dann die höchste und organisieren Sie Ihren Pony, indem Sie sie aufflocken.

Die Frauen in der Kirche waren so überwältigt von dem Konzept, diese Hüte für die viel weniger glücklichen Menschen in unserer Nachbarschaft zu konstruieren, dass wir einen Andachtsabend hatten, der sich einfach der Herstellung von Hüten widmete, so großartig.



Gravatar Image
Inspirierende Ideen für alle! Folgen Sie uns, teilen Sie unsere Inhalte und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.