DIY Weinkorken Koronarherz

Posted on



Herzen sind am Valentinstag so ikonisch und es gibt so viele unterhaltsame, einfache und kostengünstige DIY Coronary Heart-Konzepte auf Youtube. Ich bemerkte das beste kleine DIY-Bastelbild aus Korkkoronarherz auf Instagram von: @onecharmingtreasure, wonach ich gestern auf Youtube ein Tutorial entdeckte, es war voller Zufall. Ich konnte es kaum erwarten, einige frühere Korken zu verwenden, die ich für Initiativen aufgehoben hatte. Ich konnte es kaum erwarten, die Jugendlichen über den Bastelschreibtisch des Haushalts zu bringen und dieses süße kleine Herzkranzgefäß herzustellen. Ich begann damit, meine Vorräte in der Mitte des Bastelschalters zusammenzustellen. Ich wollte einfach:

Lieferungen:

  • einige recycelte Korken
  • 1 Karton- oder Streikposten-Herzkranzgefäß (Streikposten eines von Michaels Craft Retailer oder eines von stabilem Karton)
  • und natürlich deine vertrauenswürdige brennende Klebepistole.

Holen Sie sich zuerst Ihr schönes Herz

Dann kleben Sie Ihre Weinkorken zusammen mit Ihrer zuverlässigen brennenden Klebepistole fest

Dieses DIY-Koronarherz aus Weinkorken erwies sich als niedlicher, als ich vielleicht gedacht hätte, und es war wirklich einfach. Am Ende verwendete ich alle Weinkorken, die ich für den ersten Korken gespeichert hatte, den ich hergestellt hatte, und ging dann erneut zu Michaels Handwerkseinzelhändler und erhielt nur ein paar zusätzliche Päckchen Korken, die sie zum Glück fördern, und ein paar extra saubere Streikpostenherzen und machte drei extra für eine hinreißende Gruppierung in meiner Küche. Meine Kinder erhielten einen Wohnsitz vom College, einfach als ich mein zweites Herzkranzgefäß begonnen hatte, und so waren sie so aufgeregt, dass sie das Unternehmen vollständig übernahmen und 5 zusätzliche machten. Wir hatten jetzt nicht nur eine angenehme Gruppierung für die Küche, sondern wir hatten auch genug, damit jeder seinem Wohnraumtrainer eine als süße Valentinstagsartikel geben kann.



Gravatar Image
Inspirierende Ideen für alle! Folgen Sie uns, teilen Sie unsere Inhalte und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.