DIY süßer Weihnachtskranz – Pinovia

Posted on


Ich mag zu Weihnachten sehr viele süße Dinge im Haus, also habe ich mich verliebt, als ich diesen DIY süßen Weihnachtskranz bemerkte. Als sie feststellten, dass es kostengünstig und unkompliziert sein würde, bedeuteten sie, dass es kostengünstig und unkompliziert sein würde! Bezeichnenderweise ist dies die Art von Heimwerkerprojekt, bei dem Sie einen Drahtring, eine Schere, eine Spule mit lockigem Band und Süßigkeiten erhalten. Sie können auch eine Reihe von Zweigen mit viel Grün, eine Schleife, einige glitzernde Buchstaben oder Weihnachtskugeln hinzufügen, ganz gleich, ob Sie Lust haben, für diesen überlegenen DIY-Weihnachtskranz zu arbeiten. Ich habe gekauft, indem ich mein gelocktes Band auf ungefähr 20 bis 25 cm (8 bis 10 Zoll) große Abschnitte reduziert habe. Ich habe es tatsächlich nicht gemessen, da es keinen Bedarf gab. Dieser DIY süße Kranz lebt so viel wie das Versprechen, dass es keinen richtigen oder ungeeigneten Ansatz gibt, um DIY zu machen. Dann band ich die Bandabschnitte an die Enden meiner eingewickelten süßen Gegenstände.

Dann machte ich meinen Kranzring aus einem früheren Stück Kabeldraht, das ich in einem Ersatzschrank entdeckte, senkte ihn auf die Skala, die ich mit Drahtschneidern benötigte, und band ihn dann mit Klebeband zu. Sie können diese Kranzbasis auch für jede Messung verwenden. Dies hängt davon ab, wie viel Süßes Sie wirklich anknüpfen möchten.

Dann gehst du definitiv einfach so lange, bis dein Kranz flauschig und voll ist. Der Gedanke ist, dass jeder den Kranz in den Ferien süß essen darf und der Kranz letztendlich einfach die Hüllen hat und trotzdem großartig aussieht! Ich hoffe, Sie sind an diesem Projekt genauso interessiert wie ich!



Gravatar Image
Inspirierende Ideen für alle! Folgen Sie uns, teilen Sie unsere Inhalte und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.