DIY Pulver Donut Schneekugeln

Posted on

Jeder, den ich kenne, liebt Minipuder-Hostess-Doughnuts. Während ich also versuchte, ein Geschenk für die Weihnachtsfeier meiner Tochter zu finden, habe ich dieses DIY-Puder-Doughnut-Schneekugel-Konzept durchlaufen und wusste, dass es für alle Kinder der Feier gut sein wird . Ich hatte ein zusätzliches Feld mit Einmachgläsern, die ich bei Michael’s Craft Retailer zum Verkauf gekauft hatte, also wollte ich nur ein paar Donuts und Innendekorationen für die Globen. Dieses Unterfangen war wirklich einfach. Lassen Sie mich Ihnen mitteilen, wie ich diese liebenswerten kleinen Donut-Schneekugeln hergestellt habe. Ich habe meine Gläser in einer Reihe aufgereiht und Bastelfarbe von Michaels Bastelfachhandel mit einem Quetschkopf verwendet, um süße kleine Schneekugeln darauf zu machen die Oberfläche jedes Glases.

Dann fügte ich einfach die Donuts in einem originellen kleinen Stapel hinzu, der Bergen am Nordpol im Königreich des Weihnachtsmanns ähnelte.

Dann fügte ich diese niedlichen kleinen Filz-Rulfolf The Purple-Nosed Reindeer-Ornamente dem Glas hinzu und fügte sie wie für den Fall ein, dass sie meinen kleinen schneebedeckten Nordpolberg von Donuts bestiegen haben.

Dann fügte ich ein wenig Flaschenbürstenholz von Michaels Kunsthandwerkshändler hinzu und ergänzte Rudolfs und Weihnachtsmanns Mini Kindom in einem Glas!

Diese kleinen Donut-Schneekugeln waren der Hit der Kategorie Feier, ich kann jedoch nicht damit prahlen, wie originell dieses essbare Mini-Winterwunderland ist, das mit einem Einmachglas mit dem niedlichen kleinen Rentier Rudolf The Purple-Nosed ausgestattet ist von hinten waren die Donuts so gut wie zu süß, als dass man sie hätte nehmen können! Sogar die Akademiker saßen verblüfft da und starrten einfach liebevoll und sehnsüchtig auf die Mini-Einmachglas-Schneekugeln.

Gravatar Image
Inspirierende Ideen für alle! Folgen Sie uns, teilen Sie unsere Inhalte und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.