DIY Einmachglas Deckel Ornamente

Posted on



Ich habe so viele Einmachgläser hergestellt, dass ich einfach nicht genug davon bekommen kann. Ich behalte jederzeit ein paar Exemplare im Bastelraum bereit, falls ich Kinder besuche oder ein neues Einmachglas entdecke, von dem ich dachte, dass ich es nicht geschafft habe. Dieses Tutorial zur Dekoration von Einmachgläsern, das ich auf Youtube entdeckt habe, war wirklich nett für mich, da ich so viele Initiativen mit dem Einmachglas unternommen habe, dass ich ein Feld mit einsamen Deckeln habe. Das Klügste an dieser Herausforderung ist, dass ich Weihnachtskränze mag, aber ich mache zu jeder Zeit riesige für die Türen. Warum habe ich diese niedlichen Minikränze nicht früher in Betracht gezogen? Um dieses rustikale Bauernhaus-Weihnachtsdekor zu erhalten, erhielt ich zuerst alle meine Vorräte zusammen. Ich verwendete dicke Pfeifenreiniger und kleines Weihnachtsgirlanden-Lametta von Greenback Tree, Einmachglasdeckel, rustikales Seilgarn und natürlich meine vertrauenswürdige Klebepistole. Ich begann diese Herausforderung, indem ich meine kostengünstige Greenback Tree-Girlande über die Mason Jar-Deckelbänder wickelte und sie mit heißem Klebstoff am Ende der Wicklung befestigte. Jeder DIY Einmachglas-Deckel-Bandkranz nimmt ungefähr drei Zehen Girlandenlametta.

Dann habe ich ein paar winzige Weihnachtskugeln hinzugefügt, die ich bei Michaels Kunsthandwerker entdeckt habe, als meine letzte Verschönerung.

Ich kann nicht genug betonen, dass es keine richtige oder trügerische Option gibt, um diese DIY-Einmachglas-Deckelkranz-Ornamente zu machen. Sie können sie möglicherweise in Schnur wickeln, Sackleinen, Pfeifenreiniger verwenden, tatsächlich funktioniert etwas, das sich um eine Sache wickelt. Ich hoffe, Sie werden genauso viel Freude daran haben wie ich. Es ist eine schöne Herausforderung, die wenig oder gar nichts kostet.

Gravatar Image
Inspirierende Ideen für alle! Folgen Sie uns, teilen Sie unsere Inhalte und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.