Crockpot Cajun Crimson Bohnen und Reis Rezept

Posted on



Ich koche wirklich gerne etwas im Crockpot, warum ich keineswegs daran gedacht hatte, mein Lieblingsgericht zuzubereiten, Cajun Crimson Beans und Rice im Crockpot sind an mir vorbei. Ich bemerkte ein Rezept für Crockpot Cajun Crimson Beans and Rice auf Youtube und musste es anstreben, auf jeden Fall mag ich lila Speckbohnen und Reis und ich liebe meinen Crockpot, also war es ein offensichtliches Match, das im Himmel für mich gemacht wurde. Das Rezept könnte nicht einfacher sein, ich habe einfach alle diese Substanzen in den Topf geworfen (kein Vorkochen obligatorisch).

Rezept für Cajun Crimson Beans und Reis in einem trägen Kocher

  • Eine massive Zwiebel
  • eine Paprika
  • drei Würste
  • 4 Stangen Sellerie
  • zwei gehackte Knoblauchzehen
  • unerfahrene Zwiebeln (zum Garnieren)
  • halber Teelöffel koscheres Salz
  • 1/4 Teelöffel Chilipulver
  • ein Esslöffel Worcestershire Sauce. und ein Pfund Kidneybohnen.
  • 4 Tassen Hahnbrühe
  • zwei Tassen Wasser.

Dann habe ich einfach 4 Tassen Hahnbrühe und zwei Tassen Wasser hinzugefügt.

Dann stelle ich einfach den Crockpot auf übermäßig und koche sechs Stunden lang und bin hier, um Ihnen mitzuteilen, dass dieses Rezept absolut lecker ist! Als wir uns in einem Bayou-Südosten von Texas in der Nähe der Louisianna-Linie erhoben, aßen wir dieses herzhafte Gericht nicht weniger als einmal pro Woche, und ich hatte keineswegs versucht, es im Crockpot zu kochen. Ich bin mir jedoch nicht sicher, warum Diese leckere, enorme, einfache, langsam gekochte Crockpot-Variante wird mir angeboten! Der eine Faktor, den ich auf andere Weise mache, ist, dass ich meine Wurst und mein Gemüse früher in natürlicher Butter anbrate, als ich sie mit meinen Bohnen in den Topf gebe, da dies die ganze Menge versiegelt und den fantastischen Aromen einen angenehmen butterartigen Unterton verleiht Sie wissen, während Sie dieses Gericht konsumieren.



Gravatar Image
Inspirierende Ideen für alle! Folgen Sie uns, teilen Sie unsere Inhalte und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.