5 Minuten Chili Cheese Toast Rezept

Posted on



Ich liebe Toastwerbung, es war mein ganzes Leben lang mein Essen zur Not und der seltsame Faktor ist, dass mir das auf keinen Fall langweilig wird. Ich bin immer auf der Suche nach einem brandneuen Toastrezept jeglicher Art. Als ich dieses Rezept für Chili-Käse-Toast auf Youtube bemerkte, konnte ich mein Glück nicht in Betracht ziehen, es wurde als so lecker angesehen, es wurde als einfach angesehen. und ich wusste, dass es kostengünstig sein würde, also konnte ich es kaum erwarten, dieses Rezept zu testen. Es gibt zusätzlich zwei Methoden, um diesen Chili-Käse-Toast zuzubereiten. Der primäre Ansatz besteht darin, diesen leckeren Toast im Ofen auf einem Kochblatt mit etwas Öl oder Pergamentpapier auf der Unterseite zuzubereiten (auf diese Weise wird er enorm knusprig) oder Sie kann das Abendessen in einer Pfanne mit geschlossenem Deckel zubereiten und dies ergibt ein weicheres Endergebnis. Die Elemente könnten nicht besonders einfach oder leicht zu erwerben sein.

Substanzen:

  • Mozzarella-Käse (gerieben)
  • Brot (in Scheiben geschnitten)
  • 1 bis 2 Knoblauchzehen (fein minimieren)
  • 1 Chilischote (fein geschnitten)
  • drei EL Butter (erweicht)

Anleitung:

Zerhacken Sie zuerst Ihren Knoblauch und Chili, geben Sie ihn in die weiche Butter und rühren Sie ihn ein, bis er gleichmäßig und cremig ist.

Dann Butter alle Seiten Ihres Toasts mit der leckeren maßgeschneiderten Butterkombination.

Fügen Sie dann den geriebenen Mozzarella hinzu und legen Sie ihn auf ein gefettetes Backblech. Alternativ können Sie ihn mit Pergamentpapier auslegen und das Abendessen etwa 5 Minuten lang vorbereiten, bis der Käse geschmolzen und die Ränder knusprig sind.

Alternativ können Sie das Abendessen fünf Minuten lang in einer Pfanne mit Deckel zubereiten (Toast soll weicher sein).

Ich empfehle dieses Rezept sehr, es ist schnell, einfach und absolut lecker.



Gravatar Image
Inspirierende Ideen für alle! Folgen Sie uns, teilen Sie unsere Inhalte und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.